Die Welt von Gestern

...war einmal
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Partnerschaft beendet
Do Jun 07, 2012 2:43 am von Gast

» Das Gästebuch
Mi Dez 21, 2011 1:34 am von Gast

» Anfrage - The Legend of a Vampire Knight
Do Okt 20, 2011 2:00 am von Gast

» Bestätigung - The Darkness is back
Mi Okt 12, 2011 9:59 pm von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning
So Okt 09, 2011 11:46 pm von Gast

» Moonlight Destiny
Do Sep 29, 2011 8:25 pm von Geist von Telara

»  Fluch der Karibik - Behind the Horizon
Do Sep 22, 2011 4:37 am von Geist von Telara

» Rabbit Doubt
Mi Sep 21, 2011 6:00 am von Geist von Telara

» Final Fantasy VII
Mi Sep 21, 2011 2:21 am von Gast

Partner

Teilen | 
 

 [Luzifer di Garunt][Wächter][Mathosianer]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Luzifer
Luzifer der Kriegerische
Luzifer der Kriegerische
avatar

Stimmung : im Moment gelassen
Rasse : Marthosianer

Charakter der Figur
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Kraft: +50
Inventar:

BeitragThema: [Luzifer di Garunt][Wächter][Mathosianer]    Fr Sep 16, 2011 1:30 am,   © by Luzifer



STECKBRIEF
von
Luzifer di Garunt






Persönliches
Nachname:
di Garunt

Vorname:
Luzifer

Bedeutung:
Der Name Luzifer stammt aus dem Lateinischen und ist der Name des Morgensterns (Venus). Übersetzt bedeutet er eigentlich 'Lichtbringer'. Im Laufe der Zeit wurde der Name Luzifer immer mehr mit dem Namen des Teufels in Verbindung gebracht.

Spitzname:
Luzifer ist ein Mann mit einer Abneigung gegen jegliche Art von Spitznamen.

Geschlecht:
Männlich

Gesinnung:
Hetero

Wohn- und Geburtsort:
Dämmerwald


Fraktion:
Wächter

Titel:
Luzifer der Kriegerische

Alter:
24 Jahre

Rasse:
Mathosianer

Klasse:
Krieger

Beruf:
Schlachten


Äußerliche Erscheinung
Statur:
Muskulös, hoch gewachsen, breitschultrig

Haarfarbe / Haarlänge:
Rabenschwarz, kinnlang, zerzaust

Augenfarbe:
Variiert zwischen Rot und Braun

Größe:
187 cm

Gewicht:
76 Kg

Sonstiges:
Im Kampf trägt Luzifer stets einen sehr ernsten Gesichtsausdruck.


Charakter
Charakter:
Wenn man Luzifer als emotionsloses, egosistisches Arschloch bezeichnen würde, dann wäre man schon sehr nah dran. Eigentlich hätte man mit dieser Aussage den Nagel auf den Kopf getroffen, denn der junge Krieger ist ein selbstverliebter Kämpfer, der lieber mit dem Kopf durch die Wand geht, anstatt auf andere zu hören bzw. sich auf andere zu verlassen. Er ist ein 'Macho' schlecht hin. Ganz besonders im Kampf ist mit ihm nicht zu spaßen und gut Kirschen essen ist mit ihm auch nicht. Alles was für ihn zält, ist die Loyalität zu seinem Volk. Für dessen Erhaltung gibt er wirklich alles. Nächstenliebe? Dieses Wort kennt er nicht. Seine Kindheit hat er in Einsamkeit und brutalem Training verbracht, was nützt es eienm dann, auf andere Rücksicht zu nehmen, wenn man doch gelernt hat, einmal der stärkste Krieger aller Zeiten zu werden? Allein!

Stärken:
+ Kampf
+ Waffen
+ Körperkraft
+ Frauen

Schwächen:
- Freundlichkeit
- Taktik
- Egoismus
- Tmeperament/ Hitzkopf

Vorlieben:
* Schwerter
* Frauen
* Wettkämpfe

Abneigungen:
* Naivität
* Schwäche
* Stille

Beziehung:
Single


Kampfdaten
Angriffe:
*Erster Pfad des Donnergottes :

Der Pfad des Donnergottes ist eine von Luzifer selbst kreierte Attacke, welche er in drei Teile aufteilt. Beim ersten Pfad nutzt er nur sein Langschwert namens Basagi. Es ist ein von den Göttern geweihtes Schwert und verleiht seinem Anwender besondere körperliche Kraft. Somit ist Luzifer mit Basagis Hilfe im ersten Pfad in der Lage, sogar kleine Steine zu durchschlagen.

*Zweiter Pfad des Donnergottes:

Beim zweiten Pfad öffnet Luzifer einen seiner inneren Pfade, wodurch er seine eigene Lebensenergie auf Basagi überträgt. Dadurch nimmt Basagi in Läng und Breite aber nicht an Gewicht zu. Somit nimmt Luzifrs Wendigkeit nicht ab, seine Zuschlagkraft verdoppelt sich jedoch.

* Dritter Pfad des Donnergottes:

Der dritte Pfad ist der mächtigste aber gleichzeitig auch kraftraubendste aller Pfade. Luzifer nutzt jetzt nicht nur Basagi sondern auch sein zweites geweihtes Langschwert, Wasabi. Wasabis besondere Fähigkeit liegt darin, seinem Träger körperliche Schmerzen zu nehmen. Dadurch ist Luzifer trotz des Schmerzes einer Wunde in der Lage, bis zum bitteren Tod weiter zu kämpfen. Hierbei besteht die Gefahr, dass Luzifer auch keine tödlichen Wunden nicht mehr bemerkt und vrgisst wann es heißt, aufzuhören und sich zurück zu ziehen.

Waffen:
Basagi - Eines der von den Göttern während des Blutsturmkrieges geweihten Schwerter. Luzifer bekam es von seinem Vater geschenkt, bevor dieser starb. Verleiht seinem Anwender enorme Körperkraft.

Wasabi - Basagis Zwillingsschwert und ebenfalls von den Göttern geweiht. Nimmt den Schmerz von seinem Anwender.

Kampfstil:
Normalerweise kämpft Luzifer nur mit seinem bloßen Schwert Basagi. Doch wenn es zum Äußersten kommt, so nutzt er die drei Pfade des Donenrgottes, welche sein Vater ihm beigebracht hatte. Zumeist findet man Luzifer während einer Schlacht ganz vorn, an der Front, direkt beim Gegner. Er haut mit dem Kopf durch die Wand und hat für Kriegsstrategien sehr wenig übrig. Luzifer ist sich seiner Stärke durchaus bewusst, weshalb auf das Wort anderer nicht hört, sondern alles im Alleingang zu schaffen versucht.


Schreibprobe
"Bei den Göttern, ist das denn wirklich so einfach?!" Der kleine Junge stand vor seinem Vater und sah verzückt auf den Stein, welchen der hoch gewachsene Mann durch die Kraft seines Schwertes in zwei Hälften zerschnitten hatte. "Tja, es ist ein Gott geweihtes Schwert, Luzifer." Nox, so der Name des Manens, richtete sich auf, steckte das Schwrt weg und sah seinen Sohn breit grinsend an. "Irgendwann wirst auch du ein starker Kämpfer sein und im Krieg an forderster Front kämpfen! Und du wirst Basagi und Wasabi bei dir tragen!" Luzifers Augen weiteten sich noch mehr. "D-du meinst, ich darf diese Schwerter auch einmal führen?" Nox nickte. "Ja ... und du wirst mich stolz machen." Ohne ein weiteres Wort zu verlieren, verließ er die Trainingslichtung und ließ den kleinen Luzifer allein zurück.

Dieser konnte sein Glück noch gar nicht fassen. 'Ich werde einmal diese gottgeweihten Schwerter führen dürfen?', dachte er und ein aufgregtes Glitzern leuchtete in seinen Augen auf. Er sah sich nach einem breiten Holzstock um und begann, damit Schwertübungen zu machen bis es dämmerte. Er würde seinen Vater nicht enttäuschen. Er würde der stärkste Krieger aller Zeiten werden!


Sonstiges
Zweitcharakter:
Bisher keiner

Avatarperson:
Noctis Lucis Caelum - FF Versus XIII

Darf der Charakter nach verlassen des Forums weitergeführt werden?
Nein

Darf der Steckbrief übernommen werden?
Nein

Darf das Set übernommen werden?
Auch nicht

Wie hast du zu uns gefunden?
Über eine Partnerschaft

Codewort:
*gesehen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

[Luzifer di Garunt][Wächter][Mathosianer]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Welt von Gestern :: Charakter :: Steckbriefe :: Angenommene Steckbriefe-